Ballmaschine

Mit Beginn der Sommersaison 2018 steht den Mitgliedern eine Ballmaschine zur Verfügung. Wir bitten euch, die entsprechenden Punkte 7 und 8 der geänderten Spielordnung zu berücksichtigen (s. unter Club - Spielordnung).

Eine Bedienungsanleitung befindet sich direkt bei der Ballmaschine und hängt ebenfalls im Clubheim aus.

Durch die Anschaffung der Ballmaschine war eine weitere Änderung der Spielordnung erforderlich. Ab der Saison 2018 ist der Jugendplatz jetzt Platz 7 (s. Punkt 6 der Spielordnung).

Die Damen machen es den Herren nach

Auch unsere Damenmannschaft hat gestern Abend in Übach-Palenberg den Aufstieg perfekt gemacht. Schon im Vorhinein war klar, dass ein Sieg her musste, weil sonst Düren auf Grund des besseren Matchpunktverhältnis aufgestiegen würde.
Nach einem 2:2 Unentschieden nach den Einzeln, mussten also beide Doppel gewonnen werden. Das erste Doppel lag zunächst 0:6 hinten und gewann dann noch mit einem fantastischem zweiten Satz und anschließendem perfekten Championstiebreak das Match.
Im zweiten Doppel lief es ähnlich. Nach einem gewonnenen erstem Satz, ließen die Nerven der beiden Mädels nach und sie verloren den zweiten Satz. Dann im Championstiebreak bei einem Rückstand von 5:9 und somit 4 Mätchbällen gegen sich, fingen sich die beiden wieder. Mit 6 Punkten in folge hieß es: SIEG. Mit 11:9 gewannen sie das zweite Doppel und die Freude und der Jubel war groß!
Wir gratulieren zum verdienten Aufstieg, super gemacht!

Aufstieg 1. Herren - Winterrunde 2017/2018

1. Herrenmannschaft beendet die Winterrunde ungeschlagen 
Unsere 1. Herren haben das letzte Spiel der Winterrunde bestritten. Ein souveräner 6:0 Sieg über PTSV Aachen bedeutet gleichzeitig den Aufstieg.
Am 13.05 steht das erste Spiel der Sommersaison an. Auswärts gegen TC Kreuzau.

Jahreshauptversammlung 2018

Die diesjährige Hauptversammlung der Abteilung fand am 23.02.2018 statt, zu der Kajo Schümmer 29 Mitglieder begrüßen konnte.

Kajo Schümmer berichtete über den Verlauf des vergangenen Geschäftsjahres, Gerd Lüttgen gab einen Rückblick über die sportlichen Erfolge bei den letzten Stadt- und Clubmeisterschaften, und Bastian Frings informierte über die Aktivitäten aus der Jugendabteilung.

Anschließend führte Versammlungsleiter Willi Huppertz die Neuwahl des Vorstandes durch. Kajo Schümmer wurde einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt. Auch die anderen Vorstandsmitglieder wurden im Block in ihren Ämtern bestätigt.

Bild: Manuel Hauck

Alle Jahre wieder...

...so wanderten wir auch in diesem Jahr bei Einbruch der Dunkelheit los Richtung Eschweiler Stadtwald. Der Wettergott hatte ein Einsehen und bescherte uns einen schönen Abend ohne Regen. So erreichten wir fröhlich und trocken nach einer Stunde die Hütte am Koppweiher. Wir sahen sie schon von weitem, denn Dieter und Willi hatten diese festlich geschmückt. Vielen Dank ihr Beiden.

Kaum angekommen packten wir unseren Glühwein aus, der auch in diesem Jahr wieder nach Paul‘s Geheimrezept gebraut war und sehr lecker schmeckte – danke schön Paul. Dazu naschten wir Weihnachtkekse und hörten eine etwas andere Weihnachtsgeschichte. Danach ging es wieder zurück und wir ließen den Abend gemütlich in unserem Clubheim ausklingen.

Herren Doppel Fun-Turnier

Zum Saisonabschluss fand bei strahlendem Sonnenschein ein kleines Doppel FUN-Turnier statt. 16 Spieler spielten am Tag mit zugelosten und immer wieder wechselnden Partnern. Ein gelunger Saisonabschluss, der mit einem Essen im ESG-Bistro seinen Ausklang fand.

Willi Huppertz                                                           Ehrung anlässlich seines 80. Geburtstags

Am 14.07.2017 ehrte der TVM Willi Huppertz anlässlich seines 80. Geburtstags mit der Ehrennadel und einer Urkunde. Die Ehrung fand im Rahmen eines gemütlichen Beisammenseins in unserem Clubheim statt. Als Vertreter des Vorstandes dankte Kajo Schümmer Willi nicht nur für seine Verdienste als 1. Vorsitzender der Tennisabteilung (1987 bis 2007) sondern auch für seine Aktivitäten während der Bauzeit unserer Anlage. Um Willis unermüdlichen Einsatz für die Tennisabteilung festzuhalten erhielt der Weg zu den Tennisplätzen den Namen "Willi Huppertz Weg".

Thomas Wings gewinnt die Stolberg Open 2017

Thomas Wings hat die Stolberg Open gewonnen. Im Finale setze er sich gegen den an Nummer zwei gesetzten und Lokalmatador Jan Niklas Held in einem engen Match schließlich mit 6:4 5:7 10:4 durch.

 

Wir gratulieren!