1. Herren stehen im Finale des TVM-Cups

Die Erfolgsstory geht weiter. Unsere 1. Herren Mannschaft gewann am Sonntag 15.09.2019 das Halbfinalspiel gegen den TC GW Brüser Berg mit 2:1. Damit stehen sie im Finale des TVM Cups. 

 

Das Finale findet am 22.09.2019 ab ca. 15:00 Uhr auf der Anlage des TC Bayer Dormagen statt.

 

Über möglichst viele Zuschauer würden sich die Herren sehr freuen :-)

Herzlichen Glückwunsch!!!

1. Herren gewinnen den Bezirkspokal

Unsere 1. Herren Mannschaft gewannen am Sonntag 08.09.2019 souverän das Finalspiel im Bezirkspokal gegen den TV Stetternich mit 3:0.

 

In den Einzeln siegte Kamal Borki (ESG) gegen Jens Hannott (TV Stetternich) mit 6:4 und 6:2. Patrick Glowaki (ESG) gewann gegen Lorin Ruhrig (TV Stetternich) mit 6:2 und 6:1. Im Doppel machen es Markus Stühlen und Alexander Mörsheim (ESG) gegen Timo Kitel und Fabien Ruhrig etwas spannender konnten sich aber am Ende mit 7:6 und 6:4 durchsetzen.

Damit war der Sieg und die Qualifikation für das TVM Cup Halbfinale perfekt. 

Das TVM Cup Halbfinale wird am Sonntag 15.09.2019 um 16:30 Uhr bei uns auf der Anlage ausgetragen.

Patrick Glowaki gewinnt bei den Stolberg Open

Partick setzt seine Erfolgsserie fort. Nach dem Blausteinsee Open gewinnt er auch die Stolberg Open. Im Herren Finale setzte er sich gegen Sebastian Linden vom TC Aachen Brand mit 6:2 6:4 durch und holte sich somit den Titel.

Herzlichen Glückwunsch!!!

Fotos Carmen Müller

Patrick Glowaki siegt bei den Blausteinsee-Open

Sieg bei den Blausteinsee Open!

 

Patrick Glowaki (rechts) aus unserer 1. Herrenmannschaft hat sich souverän im Herren00-Feld durchgesetzt. Im Finale bezwingt er Jan-Niklas Heldt mit 6:4 6:0.

 

Bei den Herren 60 schaffte es Peter Haepp ins Finale. Dort musste er sich 3:6 2:6 gegen E. Lorenz geschlagen geben.

Damen steigen in die 2. Bezirksliga auf

Was für eine tolle Sommer-Saison für unsere Damen. Am 07.07. bestritten sie das letzte Spiel gegen den Siersdorfer TC mit einem deutlichen 5:1 und rundeten damit die perfekte Siegessträhne ab. Der Tabellensieg spricht für sich: Mit 6 von 6 gewonnenen Spielen steigen sie nun in die 2. Bezirksliga auf.

Das kann sich sehen lassen! 

Herren II schlagen im Sommer in der                   1. Bezirksliga auf

Unsere 2. Herrenmannschaft hat sich durch einen 4:2 Sieg gegen Wahlheim in ihrem letzten Spiel den Gruppensieg in der 2. Bezirksliga gesichert. Ungeschlagen was für ein tolles Ergebnis! In der Sommersaison 2020 spielen sie somit in der 1. Bezirksliga. 

SO SEHEN SIEGER AUS!

Wir sind wahnsinnig stolz auf unsere Herren!

 

Gestern standen Markus (links) und Patrick (ganz rechts) im Finale der Aachener Stadtmeisterschaft.

 

Markus hat das Herren 30 Finale mit 6:2 6:1 für sich entschieden. Patrick lieferte ein spannendes Match bis in den Tiebreak – den er leider nach 6:2 5:7 mit einem knappen 8:10 abgeben musste.

 

Trotz starker Konkurrenz konnten wir 2 Finalisten stellen – was für ein toller Tag für uns als Verein. GO ESG! Und damit auf eine tolle Medenspielsaison

 

Erlebe Tennis - Tag der offenen Tür

Es war tatsächlich ein Erlebnis. Mehr als 20 Kinder und Jugendliche tummelten sich mit großer Begeisterung auf den Plätzen und probierten ihre ersten Schläge. In den Regenpausen kam dann die Fotobox, das Kinderschminken und die Hüpfburg zum Einsatz. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Rundum ein gelungener Tag:-)

Eschweiler Stadtfest

Ein kleiner Rückblick zum Tag auf dem Eschweiler Stadtfest 🎾 Wir hatten wahnsinnig Spaß, euch einmal besser kennen zu lernen. Mit unserer Aktion wollten wir den Tennissport etwas näher bringen – viele haben oft keinen Bezug dazu oder überhaupt eine Vorstellung davon. Um so schöner war es zu sehen, wie große Kinderaugen inkl. begeisterter Eltern Freude am Spielen zeigten. Einfach mal Schläger in die Hand und los! Danke an alle, die da waren: Hoffentlich sehen wir uns am Tag der offenen Tür wieder. Das war sicher nicht unser letzter Auftritt .

Vorbereitung der Plätze

Die Vorbereitung der Plätze läuft auf Hochtouren!

 

Jahreshauptversammlung 2019

Es bleibt nicht alles beim Alten!

 

Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung gab es einige Änderungen in der personellen Besetzung. 

Milan Milobara und Bert André traten zur Neuwahl nicht mehr an wurden mit einem herzlichen Dank für die langjährige Tätigkeit verabschiedet. Als neue Vorstandskollegen konnten wir Kamal Borki als stellvertretenden Vorsitzenden und Stephan Reisgen als stellvertretenden Sportwart in unseren Reihen willkommen heißen.

 

Ansonsten sprachen die Mitglieder dem alten bzw. neuen Vorstand ihr uneingeschränktes Vertrauen aus.

 

Unsere finanzielle Situation lässt uns vertrauensvoll in die Zukunft schauen.

  

Bastian Frings als Vertreter der Jugendabteilung, die ihren eigenen Vorstand gewählt hatten, berichtete über ihre Aktivitäten. Hier wird zukünftig der Fokus auf noch intensivere Jugendarbeit gesetzt. 

 

Insgesamt kann die  ESG-Tennis auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Im  Medenspielbetrieb waren 17 Mannschaften im Sommer und 7 Mannschaften für den Winter gemeldet. Bei den Stadtmeisterschaften, die auf unserer Anlage ausgetragen wurden konnte die ESG unter 123 Teilnehmern insgesamt 3 Sieger stellen. Die Clubmeisterschaften wurden trotz großer Hitze in 5 Konkurrenzen gespielt.

  

Ein Highlight für unseren Verein war der Gewinn des Bezirkspokals unserer 1. Herren bei Rot-Weiß Düren gegen TC BG Wassenberg. Dadurch war die Teilnahme am Endspiel des TVM Pokal in Dormagen gesichert. Hier verlor die Mannschaft trotz Kampf nur gegen die Spieler vom TC Colonia aus Köln. Herzlichen Dank an alle Aktiven!

  

Ein weiterer Erfolg war auch der Aufstieg unserer Damen und 1. Herren in der Wintersaison.

  

Ein Doppel-Fun-Turnier mit Beteiligung von Herren und Damen, sowie das alljährliche Tennis-Camp der Jugend rundeten die Aktivitäten in 2018 ab.

 

In 2019 begrüßen wir 48 neue Mitglieder, die unseren guten gesamten Mitgliederstand sichern. 

 

Allen Aktiven und Organisatoren ein Herzliches Dankeschön. 

 

Alle anderen geplanten Aktivitäten findet ihr im Rahmenterminplan unter:

Aktuelles - Termine allgemein.

  

Viel Erfolg und schöne Spiel 

Euer Vorstand

 

Ballmaschine

Mit Beginn der Sommersaison 2018 steht den Mitgliedern eine Ballmaschine zur Verfügung. Wir bitten euch, die entsprechenden Punkte 7 und 8 der geänderten Spielordnung zu berücksichtigen (s. unter Club - Spielordnung).

Eine Bedienungsanleitung befindet sich direkt bei der Ballmaschine und hängt ebenfalls im Clubheim aus.

Durch die Anschaffung der Ballmaschine war eine weitere Änderung der Spielordnung erforderlich. Ab der Saison 2018 ist der Jugendplatz jetzt Platz 7 (s. Punkt 6 der Spielordnung).

Frauen Power & Doppel FUN-Turnier am 22.09

Fast schon traditionell lassen viele unserer Mitglieder die Saison mit einem kleinen Spaß-Turnier ausklingen.

Mit Engagement, aber vorallem mit viel Spaß im Vordergrund wurde mit immer durchgetauschten Partnern & Gegnern gespielt.

 

Im Anschluss wurde noch zusammen im Bistro gegessen. Vielen Dank an Paul und Sybille!

 

Aufgrund der positiven Resonanz aller Teilnehmer werden wir den gemütlichen Saisonabschluss auch im nächsten Jahr wieder auf die Beine stellen.

 

Gerne mit alten, aber auch neuen Gesichtern!

Max Konstanty

Vize-Europameister im Rollkunstlauf

 

Er kann nicht nur Tennis spielen, auch in einer anderen Sportart ist Max erfolgreich unterwegs. Nach zahlreichen Erfolgen in den letzten Jahren innerhalb von Deutschland, konnte er Anfang September in Sao Miguel/Azoren (Portugal) im Pflichtwettbewerb der Cadetten (bis 15 Jahre) den 2. Platz belegen und wurde Vize-Europameister.

 

                                   Herzlichen Glückwunsch!

Endspiel TVM-Pokal am 16.09.2018

Nach dem Gewinn des Bezirkspokals und dem 2:1 Sieg in der Endrunde des TVM-Pokals gegen die 1. Herrenmannschaft des TC Grün-Weiß Brüser Berg, erreichten unsere Herren das Endspiel im TVM-Pokal. Austragungsort war

die Anlage des TC Bayer Dormagen. Gegner im Finale war der TC Colonius aus Köln.

Da Kamal Borki sich am Vortag im Endspiel bei den Stadtmeisterschaften verletzt hatte, mussten in der Mannschaft die Positionen geändert werden.

Im ersten Einzel unterlag Thomas Wings seinem Gegner mit 6:1 und 6:2. Trotz des deutlichen Ergebnisses war es ein über die gesamte Spielzeit ausgeglichenes Match. Das zweite Einzel konnte Patrick Glowaki mit 4:6, 7:6 und 10:8 im Champions-Tiebreak für sich entscheiden. Dabei wehrte er im

Tiebreak des 2. Satzes drei Matchbälle ab. Das Doppel verloren Bastian Frings und David Pieters nach zu vielen leichten Fehlern mit 6:2 und 6:4.

Die Herrn des TC Colonius waren an diesem Tag die bessere Mannschaft und durften den Pokal verdient mit nach Hause nehmen.

1. Herren Sieger Bezirkspokal AC-DN-HS 2018

Am 02.09.2018 wurde auf der Anlage von RW Alsdorf die Finalrunde des Bezirkspokals für den Bezirk Aachen-Düren-Heinsberg ausgespielt.

Unsere 1. Herrenmannschaft sicherte sich mit einem 2 : 1 Sieg über den

TC BG Wassenberg den Bezirkspokal. Kamal Borki musste nach dem 1. Satz leider verletzungsbedingt aufgeben. Das zweite Einzel gewann Patrick Glowaki sicher in zwei Sätzen. Somit musste das Doppel mit Thomas Wings und David Pieters die Entscheidung bringen, die im Champions tie break mit 10 : 8 das Match für sich entschieden.

 

                              Herzlichen Glückwunsch !!

 

Gleichzeitig mit Gewinn des Bezirkspokals sicherte man sich die Teilnahme an der Endrunde des TVM-Pokals. Dort geht es im Halbfinale am Sonntag, den 09.09.2018 um 16:30 Uhr gegen die Mannschaft des TC GW Brüser Berg. Unsere Jungs würden sich über eine zahlreiche Unterstützung sehr freuen. Wer Lust und Zeit hat, sollte am Sonntag zur Anlage des TC GW Brüser Berg, An der Haeschmaar 22 in 53125 Bonn fahren.

Die Damen machen es den Herren nach

Auch unsere Damenmannschaft hat gestern Abend in Übach-Palenberg den Aufstieg perfekt gemacht. Schon im Vorhinein war klar, dass ein Sieg her musste, weil sonst Düren auf Grund des besseren Matchpunktverhältnis aufgestiegen würde.
Nach einem 2:2 Unentschieden nach den Einzeln, mussten also beide Doppel gewonnen werden. Das erste Doppel lag zunächst 0:6 hinten und gewann dann noch mit einem fantastischem zweiten Satz und anschließendem perfekten Championstiebreak das Match.
Im zweiten Doppel lief es ähnlich. Nach einem gewonnenen erstem Satz, ließen die Nerven der beiden Mädels nach und sie verloren den zweiten Satz. Dann im Championstiebreak bei einem Rückstand von 5:9 und somit 4 Mätchbällen gegen sich, fingen sich die beiden wieder. Mit 6 Punkten in folge hieß es: SIEG. Mit 11:9 gewannen sie das zweite Doppel und die Freude und der Jubel war groß!
Wir gratulieren zum verdienten Aufstieg, super gemacht!

Aufstieg 1. Herren - Winterrunde 2017/2018

1. Herrenmannschaft beendet die Winterrunde ungeschlagen 
Unsere 1. Herren haben das letzte Spiel der Winterrunde bestritten. Ein souveräner 6:0 Sieg über PTSV Aachen bedeutet gleichzeitig den Aufstieg.
Am 13.05 steht das erste Spiel der Sommersaison an. Auswärts gegen TC Kreuzau.

Jahreshauptversammlung 2018

Die diesjährige Hauptversammlung der Abteilung fand am 23.02.2018 statt, zu der Kajo Schümmer 29 Mitglieder begrüßen konnte.

Kajo Schümmer berichtete über den Verlauf des vergangenen Geschäftsjahres, Gerd Lüttgen gab einen Rückblick über die sportlichen Erfolge bei den letzten Stadt- und Clubmeisterschaften, und Bastian Frings informierte über die Aktivitäten aus der Jugendabteilung.

Anschließend führte Versammlungsleiter Willi Huppertz die Neuwahl des Vorstandes durch. Kajo Schümmer wurde einstimmig zum Vorsitzenden wiedergewählt. Auch die anderen Vorstandsmitglieder wurden im Block in ihren Ämtern bestätigt.

Bild: Manuel Hauck