Tenniscamp 2016

5 Tage Tennisspaß bei uns

 

Das war eine heiße Woche. Am Ende rauchten die Köpfe und die Teilnehmer/-innen unseres diesjährigen Tenniscamps wussten, was sie getan hatten. Dieses Camp fand auch in diesem Jahr eine Neuauflage, traditionell in der letzten Woche der Sommerferien. 33 Kinder und Jugendliche, betreut von insgesamt 7 Trainern, waren dieses mal mit von der Partie, zum größten Teil aus unserem Club, aber auch einige Kinder, die bis dato noch keinen Tennisschläger in ihren Händen halten durften, suchten nach einer sinnvollen Feriengestaltung und waren hellauf begeistert, wie viel Spaß es bereitet, den gelben Filzball über das Netz zu pfeffern.

Das tägliche Pensum bestand aus vier Stunden Tennistraining, einer großen, gemeinsamen Warm-Up Einheit, diversen Sportspielen und dem gemeinsamen Essen in der Mittagspause. Das Abschlussturnier am letzten Camptag und eine gemeinsame Mahlzeit rundeten die Veranstaltung ab. Anschließend erhielt jede(r) noch seine Camp T-Shirt und eine Urkunde, um schlussendlich zufrieden und doch ein wenig ausgepowert in die verbleibenden Ferientage entlassen zu werden.

10 jährigers Jubiläum unseres Clubwirte Ehepaars

Am 09.04.2016 feierten Sibylle und Paul ihr 10 jähriges Jubiläum mit einem "rauschenden" Fest.

 

Liebe Sybille, lieber Paul, wir möchten uns ganz herzlich bei euch und eurem Team für die tollen 10 Jahre bedanken und hoffen, dass ihr noch lange weitermacht.

 

Euer ESG-Tennis Vorstand

 

Spende für die Flüchtlingsunterkunft in Düren

Angefangen hatte alles im März. Das Malteser Hilfswerk bat uns als ESG Tennis Verein um eine Spende an alten Tennisbällen und Schlägern für die Flüchtlingsunterkunft in Düren Gürzenich.

Durch Mund zu Mund Propoganda und Dank der Thema Tennisschule kamen wir schnell auf auf eine stattliche Anzahl an Bällen und Schlägern.

 

Am 05.04.2016 konnten wir der Flüchtlingsunterkunft in Düren Gürzenich 2 Kartons Tennisbälle und 15 Schläger spenden. Übereicht wurde unsere Spende durch unseren Sportwart Gerd Lüttgen und unsere Pressesprecherin Inge Stahlberg. Herr Gorda (Leiter Sanitässtation) und Herr Fallah (Leiter Betreuung) waren ganz begeistert und bedankten sich bei allen, die zu dieser Spende einen Beitrag geleistet haben.

Jahreshauptversammlung 2016

 

Same procedure as every year ….

 

Bei den Vorstandswahlen gab es keine Änderungen. Das “alte” bewährte Team  wurde wiedergewählt.

Der Jugendvorstand mit Jugendwart Bastian Frings, den Stellvertretern Theo Schwieren und David Pieters, sowie der Kassiererin Nicole Keusgen wurde von der Versammlung bestätigt.

 

Der aktuelle Mitgliederstand der Tennisabteilung beträgt 262. Davon sind 66 Jugendliche und 196 Erwachsene.

 

Der Vorstand bedankte sich bei unserem ESG Bistro Team Sibylle & Paul Keuters, die am 10.04.2016 ihr 10 jähriges Jubiläum feiern.

 

Die Platzeröffnung ist für den 16. April geplant. 

Die Stadtmeisterschaft wird dieses Jahr vom 27.08. – 10.09. auf unserer Anlage ausgetragen.

 

Weitere geplante Aktivitäten und Termine für dieses Jahr entnehmt bitte dem Rahmenterminplan unter "Termine allgemein"

Weihnachtswanderung im Stadtwald 2016

Am 03.12.2016 war es wieder so weit. Nach einem Jahr Pause zogen wir mit Glühwein, Kakao und Keksen vom Clubheim los Richtung Stadtwald. Nach 45 Min. kam unser 1. Ziel die kleine Hütte am Fuße des schwarzen Berges in Sicht. Hier ließen wir es uns gutgehen und stärkten uns für die 2. Runde. Weiter ging es. Der volle Mond und die sternenklare Nacht zeigten uns den Weg, so dass wir unsere Taschenlampen gar nicht brauchten. An der 2. Hütte genossen wir wieder den leckeren Glühwein (gebraut nach Pauls Geheimrezept). Wir lauschten einer etwas anderen Weihnachtsgeschichte und Eschweiler lag uns zu Füßen. Danach führte uns der Weg wieder zurük zum Clubheim. Hier ließen wir den Abend in gemütlicher Runde ausklingen.   

Die Zebras sind los - Aufstieg in die 1. Bezirksliga

 

Am 10. Mai 2015 starteten wir mit einem Heimspiel in die neue Saison. Unser 1. Gegner war der TC Alsdorf Rot-Weiß. Wir waren hoch motiviert, weil wir uns in 2011 gegen diese Mannschaft  geschlagen geben mussten. Dieses Mal schafften wir es, nach 5 h stand ein 4:2 auf dem Papier. Wir konnten an diesem Tag 3 Match-Tie-Breaks für uns entscheiden. Dann ging es nach Barmen, hier erreichten wir nach starkem Kampf ein Unentschieden. Das folgende Heimspiel gegen TC Hückelhoven konnten wir klar mit 6:0 gewinnen. Das letzte Spiel sollte die Entscheidung bringen. Wir mussten beim SV Holzweiler antreten. Es war klar, gewinnen wir dieses Spiel, hätten wir den Aufstieg in der Tasche. Wir ließen nichts anbrennen. Mit 5:1 gingen wir als Sieger und Aufsteiger vom Platz.

 

Mit dem Endergebnis von 7:1 Punkten schlagen wir im Sommer 2016 in  der 1. Bezirksliga auf.

 

 

v.l.n.r.: Irene Postels-Heck, Claudia Wings, Roswitha Ritz, Anita Teske, Sabine Kall, Inge Stahlberg, Elke Michels, Heide Lüttgen

Weihnachtsfeier 2012 - eine Glühweinwanderung

Warm eingepackt, jeder mit einer Tasse in der Hand, zogen wir los Richtung Stadtwald. Der Schnee knirschte unter unseren Füßen und die Sterne zeigten uns den Weg.

Nach gut 1 Stunde hörten wir leise Weihnachtsmusik und es duftete nach Glühwein. Die Schutzhütte am Koppweiher sah sehr weihnachtlich aus - Dieter sei Dank. Der Glühwein war köstlich (danke Paul) und der Koppweiher glänzte im Schnee.

Auch kleine Geschichten wurden vorgetragen. "4 Tage vor Weihnachten" aus dem Tagebuch eines 11 jährigen und "Kalorien zur Weihnachtszeit" trugen zur Erheiterung bei.

Schließlich ging es wieder zurück zum Clubheim, wo wir den Abend ausklingen ließen.

 

Alle waren sich einig: "Schön war es!"